Tischabendmahl - online

Erstellt am 01.04.2021

Die Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern lädt Sie herzlich ein das Tischabendmahl in Ihrer vertrauten Umgebung zu feiern. Allein oder mit lieben Menschen an Ihrer Seite.

Wir möchten sie dabei unterstützen. Durch Brot, Traubensaft und Texte, die Sie sich am Gründonnerstag, den 01. April, ab 16.00 Uhr, in den Kirchen und im Philipp-Nicolai-Haus abholen können.

Im nachfolgenden Video finden Sie eine digitale Liturgie, die wir in unserer Gemeinde aufgenommen und online gestellt haben. Dabei führen Pfarrer Volker Jeck und seine Frau durch die Feier. Dieses Video ist ab Donnerstag, 01. April ab 14:00 Uhr abrufbar.

Ein paar Fragen und Antworten:

Kann man außerhalb der Kirche Abendmahl feiern?

Gottesdienst kann nach unserem Verständnis überall gefeiert werden, wo Menschen im Namen Gottes zusammen sind. Das gilt auch für das Abendmahl.

Brauchen wir dafür Brot und Wein aus der Kirche?

Nein. Für das Abendmahl ist jedes Brot gut und jeder Wein oder Traubensaft
Brot bleibt Brot und Wein bleibt Wein.

Wann ist ein Abendmahl ein Abendmahl?

Das Abendmahl wird überall da wirklich, wo Menschen unter Gebet und dem Wort Gottes zusammen sind und Brot und Wein miteinander teilen. Sie gedenken dabei an das letzte Mahl Jesu mit seinen Freunden, am Abend vor seiner Verhaftung und Verurteilung. Sie erinnern sich an sein Leiden und Sterben und an seine Auferstehung.

Müssen wir dazu nicht an einem Ort zusammen sein?

Ja, zum Wesen des Abendmahles gehört die Gemeinschaft der Gläubigen. Das Abendmahl wird deshalb auch immer die räumliche und persönliche Nähe von Menschen suchen.

Andererseits verbindet uns das Abendmahl über alle Grenzen und sogar über die Zeiten hinweg mit allen, die es vor uns gefeiert haben oder noch feiern werden, denn es verbindet uns ja mit Christus selbst.

Wie kann ich mich vorbereiten?

Es ist immer gut, sich auf das Abendmahl mit etwas Ruhe und vielleicht einem persönlichen Gebet vorzubereiten. Laden sie, wenn möglich, einen lieben Menschen mit an den Tisch, aber sie können es auch alleine feiern, denn wir sind dabei alle miteinander verbunden.

Was brauche ich für die Feier?

Machen Sie es sich etwas schön. Setzen sie sich an einen Tisch auf dem etwas Platz ist.

Stellen sie ein Stück Brot und einen Becher oder ein Glas mit Wein oder Traubensaft dazu. Wenn möglich schmücken Sie den Tisch mit einer Bibel, einer Kerze oder einer Blume.

Wie feiere ich das Tischabendmahl?

Drei Möglichkeiten:

  1. Hier auf der Seite finden Sie ein Video (ca 12 Min). Dort können Sie an einem Online-Tisch-Abendmahl mit Pfarrer Volker Jeck teilnehmen. Er führt Sie gemeinsam mit seiner Frau Kirsten durch die Liturgie
  2. Natürlich geht es auch ohne digitale Unterstützung. Wenn Sie sich Brot und Wein bereit gestellt haben, finden Sie in der Tüte einige Texte und Gebete. Lesen Sie sie still oder besser noch laut vor und folgen Sie den Hinweisen.
  3. Sie dürfen sich natürlich auch telefonisch an die Pfarrer unserer Gemeinde wenden und sie um einen Besuch bitten. Sie werden dann gerne einen Termin für ein Tischabendmahl bei Ihnen zu Hause vereinbaren. 

Kontakt

Pfarrer Volker Jeck

Lünerner Kirchstr. 4
59427 Unna
Tel.: 02303 4370

E-Mail: volker.jeckdontospamme@gowaway.hemmerde-luenern.de

Pfarrer Gerhard Ebmeier

Hemmerder Dorfstr. 72a
59427 Unna
Tel.: 02308 9308955
E-Mail: gerd.ebmeierdontospamme@gowaway.hemmerde-luenern.de