Taizé-Andacht am 10. März

Am Sonntag, 10.3.19 fand der erste Taizé Gottesdienst in diesem Jahr in Lünern statt und zahlreiche Besucher fanden den Weg in unsere schöne Kirche. Am Eingang bekam jeder Besucher ein Kerzenglas überreicht und die vielen Kerzen zauberten ein wunderschönes Licht in die Kirche. Stimmungsvolle Beleuchtung und fließende Stoffe rundeten das Bild ab.

Meditative Gesänge aus Taizé, die sich rasch einprägen und auch im Alltag weiter schwingen, gaben Gelegenheit zur inneren Einkehr, Ruhe und Ausgeglichenheit. Dies wurde wieder wunderbar begleitet von dem musikalischen Ensemble unter der Leitung von Jutta Bednarz. Es gab Momente der Stille, Zeit für sich selbst und die eigenen Gedanken.

Das Thema der Andacht war Aufbruch und Erwachen und letztlich auch die Frage, was die wichtigen Dinge des Lebens sind.

Alles in allem erlebten die Besucher eine besinnliche, meditative und beeindruckende Stunde. Der nächste Taizé Gottesdienst ist für November 2019 geplant.

Ulrike Czyrny