Neujahrsempfang am 13. Januar in der Arche

Erstellt am 21.01.2019

Herzliche Einladung


Am 13. Januar 2019 waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde zum Neujahrsempfang nach Hemmerde eingeladen.

Pfarrer Ebmeier hielt einen Abendmahlsgottesdienst unter großer Teilnahme.

Darin wurden all diejenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Pfarrer Jeck namentlich aufgerufen und gesegnet, die in vergangenen Jahr eine neue Aufgabe verbindlich übernommen haben.

Aber ebenso auch all die, die ein Amt oder eine Aufgabe abgelegt oder beendet haben.

Beiden, den Neuen, wie den Scheidenden gilt der große Dank der ganzen Gemeinde und die Bitte, dass die Früchte der geleisteten Dienste unter Gottes Segen gedeihen.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde zum Empfang in die Arche geladen.

Dort wartete neben einem Glas Sekt auch ein Jahresrück- und ausblick. Besonders erfreulich war dabei die Wiedereröffnung des Philipp-Nicolai-Hauses im Dezember 2018. Bei Jahresausblick ist die Vorfreude auf den Kirchentag in Dortmund im Juni schon groß.

Schließlich konnte Presbyter Günter Drechsel-Grau die mehr als neunzig Versammelten zum reichhaltigen Buffet einladen.