Blöckflöten-Mitmachkonzert am 14. Dezember

Erstellt am 17.12.2019

Am 14.Dezember fand in der ev. Kirche zu Hemmerde das erste Blockflötenmitmachkonzert statt. Weit vor Beginn starteten die ersten Flötistinnen und Flötisten mit dem Einspielen ihrer Instrumente und in der Gruppe.

Bis zum Konzertbeginn kamen 19 Musikerinnen und Musiker zusammen. Neben der Sopran- und Altflöten war auch eine Tenorflöte vertreten. Der dadurch entstehende Klang wurde von den Zuhörerinnen und Zuhörern begeistert aufgenommen und mit kräftigem Singen honoriert.

Zwei adventliche Kurzgeschichten rundeten das Konzert ab. Die Begeisterung und Freude an der Musik war allen anzusehen und das Konzert endete mit einer Zugabe.

Marcus Emte bedankte sich bei allen Mitwirkenden für die schöne Musik und bei allen Helferinnen und Helfern für die Unterstützung. Diese hatten das Konzert erst möglich gemacht.

Der stimmungsvolle Nachmittag schloss in gemütlicher Runde bei Punsch und einem kleinen Imbiss. Dabei kam es zu vielen Gesprächen und eine Wiederholung im kommenden Jahr wurde von vielen Seiten angeregt.

Der Adventsmarkt am 12.12.2020 in Hemmerde wird dafür der passende Rahmen sein.