Neueröffnung Regenbogen am 12. März 2017

Die Gemeinderäume im Haus Regenbogen sind neu gestaltet und stehen den Gruppen und Kreisen nun wieder zur Verfügung.

Mit viel Aufwand wurden die Räume im Regenbogen renoviert und zum Teil neu gestaltet. Im ‘Mittelraum’ und Keller wurden großzügige Wandschränke eingerichtet, eine Teeküche und neues Mobiliar und eine moderne Beamer- und Akkustikanlage. So ist im Erdgeschoss ein moderner und einladender Veranstaltungsraum entstanden. Das Büro der Jugendmitarbeiterin wurde neu gestaltet und die Küche im Jugendcafe unter dem Dach wird zur Zeit erneuert.

Schon jetzt ist das Haus wieder voller Leben, Krabbelgruppe, Jungscharen, Jugendgruppen, Konfirmanden, Instrumentalkreis und Seniorenkreis geben sich die Klinke in die Hand. Vieles ist noch möglich.

Die Umbauarbeiten im Haus Arche laufen ebenfalls auf vollen Touren, so dass das frühere Gemeindehaus schon bald seine Türen wieder öffnen wird - nun als Bürgerhaus für alle.

Einige unserer Gemeindegruppen, die Frauenhilfe, der Mittagstisch (Mahlzeit), der Meditationskreis und der Posaunenchor werden dort wieder tagen wie zuvor. Damit hat die Gemeinde in Hemmerde wieder ein attraktives Raum-Angebot.

Wir laden ein, zum Schnuppern, Schauen und Entdecken.

Am Sonntag, den 12. März, ab 11.00 Uhr, ist der ‘Regenbogen’ geöffnet und die Räume stehen zur Besichtigung frei.