Adventsfeier der Frauenhilfe Hemmerde

Seniorenparadies oder Altenhimmel?

Das war die Frage, die eine Schulkollegin ihrer Freundin während des Stückes einmal stellte.

14 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hemmerde führten anlässlich der Adventsfeier der Evangelischen Frauenhilfe Hemmerde ihr Weihnachtsstück auf. Die Oma, die im Altenheim "Seniorenparadies" lebt, soll in diesem Jahr alleine bleiben, weil der Vater der Familie lieber im Sauerland eine Blockhütte buchen möchte. Dies führt zu einem Streit in der Familie.

Ein modernes Stück hervorragend gespielt, das nachdenklich macht!

Die Frauenhilfsschwestern genossen den Nachmittag gemeinsam mit Pfarrer Ebmeier in gemütlicher Atmosphäre. Dazu gehörten Kaffee und der traditionelle Winterapfel, eine Andacht, kleine Geschichten, Gedichte, gemeinsamer Gesang, viele interessante Gespräche und der Ausblick auf die Themen und Termine im nächsten Jahr.

Der Nachmittag hätte noch länger sein können. Mit dem gemeinsamen "Vater unser" schloss Pfarrer Ebmeier den gelungenen Nachmittag.