90-jähriges Jubiläum der Frauenhilfe Uelzen-Mühlhausen am 15. Oktober

Erstellt am 29.09.2017

"Du Gott des Weges, segne uns, damit wir uns auf den Weg machen können, auf den Weg zu Dir und zu den Menschen."

Die Gründung der "evangelischen Frauenhülfe" wurde am 8. Dezember 1908 von Kaiserin Auguste Victoria beurkundet. Bereits im Jahr 1906 wurde schon der Provinzialsverband der Frauenhülfe in Witten/Ruhr gegründet. Vorreiter für anschließende Gründungen der einzelnen Frauenverbände und - Gruppen.

Im Oktober 1927 wurde in Uelzen unter der Leitung des evangelischen Pfarrers Schrader ein Frauenverein gegründet. Die heutige Frauenhilfe Uelzen- Mühlhausen. Schon bald waren 50 Frauen Mitglieder zu verzeichnen. Diese erhöhte sich bis zum Jahr 1991 auf 116 Mitglieder.

In diesem Jahr, am 15.10.2017 feiern wir unser 90jähriges Jubiläum. Die Feier beginnt um 10.00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der ev. Kirche in Lünern mit Pfrn. Elke Markmann und Pfr. Gerhard Ebmeier .

Anschließend ist der Empfang im Ludwig-Polscher-Haus mit anschließendem Mittagessen. Für eine amüsante Unterhaltung sorgt Kirchenkabarettistin Ulrike Böhmer. Sie wird uns einen ernst-humoristischen Vortrag über die Frauenhilfe erzählen. Mit Rückblick auf vergangene Jahrzehnte, Mitgliederehrungen und Austausch beim Kaffeetrinken, beschließen wir den Festtag.

Die Einladungen mit Rückantwort an die einzelnen Gruppen werden rechtzeitig verschickt. Ebenso den Gottesdienstablauf und die Festschrift. Unter dem Segen Gottes gehen wir zu den alten und kranken Menschen.

Wir treffen uns immer am 3. Mittwoch um 14.30 Uhr im Sportlerheim in Mühlhausen mit interessanten und aktuellen Themen. Bis die Renovierung des Philipp-Nicolai-Haus beendet ist.

Frauen aller Konfessionen sind herzlich willkommen.

Herzlichst Erika Ludwig