Männerforum - Vortrag zum Thema Einbruchsicherung am 09.10.2017

Erstellt am 19.09.2017

Schutz vor Einbruch

Einbruch ist für die meisten Menschen eine Schock auslösende Erfahrung. Neben dem rein materiellen Verlust bedeutet gerade ein Einbruch eine erhebliche Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls. Langfinger finden heute vielfältige "Betätigungsfelder".

Ob im privaten oder im öffentlichen Raum, in Supermärkten oder an der Wohnungstür: Nahezu überall setzen Diebe ihr Verständnis von "Selbstbedienung" skrupellos in die Tat um. So einfallsreich die Tricks der Ganoven, so individuell angepasst muss auch die Vorbeugungsstrategie sein, um sich auf Dauer wirksam zu schützen.

In einem Vortrag von Andreas Kaltenberg, Kriminalhauptkommissar, wird erläutert, wie man Dieben und Einbrechern schon mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen ein Schnippchen schlagen kann.

Freuen wir uns auf einen sicherlich interessanten Abend!

Wann: 09.10.2017

Wo: Ludwig Polscher Haus, Lünern 

Beginn: 20:00 Uhr

Das Leitungsteam des Männerforums