Von Hemmerde bis Bethlehem

Erstellt am 27.12.2016

Schon um 14.30 Uhr kamen die ersten Gottesdienstbesucher und sicherten sich gute Plätze im vorderen Bereich der Kirche, denn keiner wollte vom Krippenspiel etwas verpassen. Vier Proben und eine Generalprobe mussten ausreichen, trotzdem waren wir alle ein bisschen aufgeregt.

Die Bänkelsänger führten uns engagiert mit Zylinder durch die Weihnachtsgeschichte.

mehr