Reformationsgottesdienst am 31. Oktober 2016

Erstellt am 30.10.2016

Am 31. Oktober, um 19.00 Uhr, feiert die Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern einen Gottesdienst zum Gedenken der Reformation in der Kirche in Lünern.

An diesem Tag, ein Jahr vor dem 500. Jahrestages des Thesenanschlags durch Martin Luther an der Schlosskirche zu Wittenberg, wird in der Evangelischen Kirche in Deutschland und in vielen anderen Kirchen weltweit, das Gedenkjahr der Reformation offiziell eröffnet.

Ganz besonders freut sich die Gemeinde dabei auf das erste Auftreten von Jutta Bednarz an der Kirchenorgel in Lünern. Jutte Bednarz soll ab Januar 2017 das Amt der Organistin in Lünern übernehmen.

Der festliche musikalische Rahmen des Gottesdienstes wird darüber hinaus durch den Posaunenchor Lünern gestaltet.