Die "Ü65" feiern Karneval

Erstellt am 09.02.2016

Karneval im Philipp-Nicolai-Haus, das ließen sich die Frauen des ehemaligen Abendkreises nicht nehmen. So wurde auch in diesem Jahr am 4. Februar wieder das Karnevalskostüm und die Perücke aus dem Fundus geholt und der Narretei die Tür geöffnet. An phantasievoll dekorierten Tischen nahmen die Damen Platz, sangen zu Beginn zusammen und erfreuten sich danach am reichhaltigen Büffet.

Aus dem Abendkreis wurde die "Gruppe Ü65". Einmal im Monat sind die Treffen geplant. Die Inhalte und Themen werden jedesmal von einem anderen Team vorbereitet. Das nächste Treffen ist bei Lategahn und im Mai erzähle ich etwas über unser Gehirn und seine Funktionen.

Bis dahin wünsche ich allen "Ü65igerInnen" eine gute Zeit!

Martina Hitzler