Weltgebetstag der Frauen steht vor der Tür

Erstellt am 11.02.2014

Der Weltgebetstag (WGT, auch bekannt unter: Weltgebetstag der Frauen) ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen. Ihr Motto lautet: „Informiert beten – betend handeln“. Der Weltgebetstag wird in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen. Vor Ort bereiten Frauen unterschiedlicher Konfessionen gemeinsam die Gestaltung und Durchführung der Gottesdienste vor. Jedes Jahr schreiben Frauen aus einem anderen Land der Welt die Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag. Der Weltgebetstag findet jeweils am ersten Freitag im März statt. Der letzte Weltgebetstag mit dem Titel „Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen“, vorbereitet von Frauen aus Frankreich, wurde am 1. März 2013 gefeiert. Der nächste Weltgebetstag findet am 7. März 2014 unter dem Titel „Wasserströme in der Wüste“ statt. Vorbereitet wird er von Frauen aus Ägypten

Quelle: Wikipedia