Adventsmarkt um die Ev. Kirche in Hemmerde

Erstellt am 15.12.2014

Die wunderschöne Umgebung des Kirchplatzes ist wie geschaffen für eine adventliches Treiben. Fünzehn Buden und Stände füllten den Platz vor und an beiden Seiten der Kirche. So konnte Pfarrer Ebmeier den Markt am Samstagnachmittag vor der Kirche bereits in der Mitte der vielen Besucher eröffnen. 

Auch in der Kirche war immer etwas zu entdecken für Augen und Ohren. Eine Krippenausstellung und Bilder von Jana Steiner waren zu sehen und es wurde eingeladen zu hören und selber adventliche und weihnachtliche Lieder zu singen.

Besonders schön war es, dass neben gemeindlichen Gruppe auch viele Gruppen und Vereine des Dorfes mitgemacht haben. So ist die Lister der Mitwirkenden lang und ihnen allen sei herzlich gedankt: Landfrauen, MGV, Schützenverein, Heimatverein, Frauenhilfe, CVJM, Männerforum, Singing Souls, Tambour-Korps, conTakte, Instrumentalkreis und kleine und größere Beiträge von Einzelnen.

Ein ganz besonderer Dank geht an Heidrun Herchenröder, die als Vorsitzende des Gemeindebeirats die Gesamtorganisation in der Hand hatte und das Fest fröhlich und bestimmt zum Erfolg steuerte.

Die beiden Kindergärten in Hemmerde dürfen sich über einen guten Erlös für ihre Arbeit freuen.

 mehr