Freiluft-Gottesdienst auf dem Hof Schulze-Steinen

Auf den Spuren von Kain und Abel

Eine ungewöhnliche Geschichte anlässlich eines Taufgottesdienstes! Die Lesung der Geschichte von Abels Ermordung durch seinen eigenen Bruder im Alten Testament - die Hoffnung, die aus der Geburt eines weiteren Sohnes namens "Set" von Adam und Eva hervorgegangen ist, zeigte uns dann jedoch im Laufe der Predigt, wie nah wir manchmal im Leben auf den Spuren Kains wandeln - verbittert und enttäuscht.

Wie schön aber auch ein neuer Anfang sein kann, ein Anfang, den auch die drei Täuflinge mit dem heutigen Tag ihrer eigenen Taufe erlebten.

Familie Schulze-Steinen stellte am 26. August für den Hofgottesdienst ihr Gelände zur Verfügung und es wurde ein wunderschöner Gottesdienst: Bei strahlendem Wetter trafen ca. 150 Besucher im Vorgarten ein und die Stühle, die wir aufgestellt hatten, reichten nicht aus. Bei einer Tasse Kaffee im Anschluss wurden viele schöne Erinnerungen ausgetauscht.

Martina Hitzler