Arbeitskreis Kirche und Kultur

Erstellt am 11.07.2018

Kirche und Kultur – von Kabarett bis Kirchenmusik – ein neuer Arbeitskreis wurde gegründet

Der Kirchenraum ist ein Raum mit besonderer Atmosphäre. Generationen haben in diesen Gemäuern gebetet und gesungen, gehofft und geweint, waren verzweifelt und haben sich gefreut. Diese Atmosphärenutzen immer mehr Künstler und Interpreten, um ihren Darbietungen einen besonderen Rahmen zu geben.

Die Evangelische Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern öffnet sich diesem Trend schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg: Kindermusicals, besondere meditative Veranstaltungen, Lesungen, Diskussionsveranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte finden in unseren Kirchen und Gemeindehäusern in Lünern und Hemmerde statt.

Unsere Kirchengemeinde öffnet sich damit im Sinne von "Offener Kirche" auch für Menschen, die an religiösen Veranstaltungen nicht oder selten teilnehmen. Angesichts der Fülle und Diversität von Veranstaltungen, die in den letzten Jahren in unseren Kirchengebäuden stattgefunden haben, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es für eine gute Planung des Bereichs "Kultur" in unserer Gemeinde Ansprechpartner geben muss und haben einen Arbeitskreis "Kirche und Kultur" gegründet. Wir folgen damit dem Beispiel vieler Gemeinden im Umkreis, die kulturelle Veranstaltungen im Einklang mit dem Kirchenraum und in konstruktiver Auseinandersetzung mit der darin gelebten christlichen Botschaft planen und durchführen.

Nach einem ersten Planungstreffen geht es nach den Sommerferien weiter und wir suchen Verstärkung - wir suchen Dich!

Bitte melde Dich/melden Sie sich bei uns, wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit im Arbeitskreis "Kirche und Kultur" haben. U.a. soll die bunte Vielfalt unserer Veranstaltungen in einem Kulturprogramm der Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern dargestellt werden.

Hast Du, haben Sie noch Fragen?

Bitte nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf: Martina Hitzler, 02308/120402 - Martina.Hitzler@hemmerde-luenern.de