Konfi-Kreuze - zusammengestellt als Video

Aufgaben bis zum 11.12.2020

Liebe Konfis in dieser Woche haben wir zwei Aufgaben für euch.

1. Lest den ersten Teil der Weihnachtsgeschichte.

Ihr findet den Text an dieser Stelle in der Bibel: Lukas 1, 26 - 37

Wenn möglich schlagt dazu eine richtige Bibel auf.

Habt ihr keine zur Hand, könnt ihr den Text auch hier finden: www.bibleserver.com Ihr müsst dort nur die Bibelstelle eingeben. Lest ihn in unterschiedlichen deutschen Übersetzungen, vielleicht sogar in einer Fremdsprache. Klickt dazu rechts im Eingabefeld auf 'Alle Übersetzungen' Welche Übersetzung gefällt euch am Besten?

2. Ein ernstes Thema mit politischem Hintergrund

Jeden Tag versuchen Flüchtlinge mit schlechten Booten über das Mittelmeer nach Europa zu kommen. Das ist sehr gefährlich und viele Menschen sind dabei schon ertrunken.

Die Evangelische Kirche hat deshalb, gemeinsam mit anderen Organisationen, ein Rettungsschiff ausgerüstet, um Menschen aus Seenot zu retten: Die Sea-Watch IV.

Über tausend Menschen konnten im letzten Jahr gerettet und nach Italien oder Griechenland gebracht werden. 350 allein von der Sea-Watch-IV

Statt sie dabei zu unterstützen, verbietet die italienische Regierung nun seit Wochen dem Schiff, den Hafen von Palermo zu verlassen. Mit einer symbolischen Aktion wollen wir in der kommenden Woche die politisch Verantwortlichen in Europa darum bitten, sich für die Freilassung des Schiffes einzusetzen.

Wir wollen euch dazu nicht verpflichten, aber es wäre ein schönes Zeichen, wenn ihr euch daran beteiligt: Faltet fünf bis zehn kleine Papierschiffe. Die Anleitung findet ihr im Anhang oder erkundigt euch bei anderen. Welches Papier ihr dazu nutzt, könnt ihr selber aussuchen.

Bringt sie in den nächsten Tagen entweder in das Ludwig-Polscher-Haus, oder gebt sie bei den Pfarreren oder bei Ulrike Faß im Haus Regenbogen ab, oder bringt sie abends zwischen 18.00 Und 19.00 Uhr in die Kirchen, die dann immer für eine stille Andacht geöffnet sind.

Diese Schiffe werden dann am Freitagnachmittag um 16.00 Uhr in der Stadtkirche Unna mit vielen anderen zusammen getragen und in der Kirche bei einer gottesdienstlichen Andacht ausgestellt. Besonders schön wäre es, wenn ihr selbst am Freitag an dieser Andacht teilnehmen und eue Schiffe direkt dort hinbringen.

Aufgabe bis zum 24.11.2020

Geht immer zu zweit auf den Friedhof in Lünern oder in Hemmerde.

  • Geht über den gesamten Friedhof. Wie wirkt der Ort auf Euch?
  • Welche Stimmung kommt in Euch auf?
  • Wie ist der Friedhof angelegt? Gibt es Gebäude darauf?
  • Welche Arten von Gräbern findet Ihr und welche Bestattungsformen erkennt Ihr daran?
  • Gibt es besondere Gedenksteine auf dem Friedhof und was steht darauf?
  • Gibt es auf dem Friedhof auch ein Grabfeld für Kleinkinder oder Frühgeborene?

Vielleicht trefft ihr unsere Friedhofsgärtner Herrn Tüttmann oder Herrn Fiedler, die geben euch gerne Hinweise und Auskunft.

Ihr könnt auch ein Foto machen von einem Ort, der Euch auf dem Friedhof besonders gefällt.

Das sendet uns zu.

Gibt es Zeichen oder Figuren, die oft anzutreffen sind?

Überlegt, wie dieser Satz zu verstehen ist: Ein Friedhof ist für mich ein Ort der Trauer und der Hoffnung Das soll erst einmal reichen.

Am besten ist, wenn Ihr Euch Eure Beobachtungen aufschreibt und uns (Herrn Jeck und mir)zuschickt.

Liebe Grüße und alles Gute

Videokonferenz am 03.11.2020, 16.00 Uhr

Schaut euch dieses Video einmal an:

www.youtube.com/watch

Schreibt auf ein Blatt Papier die folgenden Punkte zu jeder der fünf Infos über die Bibel

  • Das ist mir neu:
  • Das wüsste ich gerne genauer:

Was ihr noch braucht:

bibelserver.com

Vergleicht mal den folgenden Vers in fünf verschiedenen Übersetzungen:

Ps 23, 5

Konfi-Zeit 2020/21 Nov. 03

Di., 3. Nov. 2020 15:30 - 17:30 (CET)

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. global.gotomeeting.com/join/913459285

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. (Bei Geräten, die diese Funktion unterstützen, ist die sofortige Teilnahme über eine der unten aufgeführten Direktwahlnummern möglich.)

Deutschland: +49 891 2140 2090 -

Direktwahl: tel:+4989121402090,,913459285#

Zugangscode: 913-459-285

Sie kennen GoToMeeting noch nicht?

Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: global.gotomeeting.com/install/913459285

Mit einigen fröhlich bunten Veranstaltungen hat die Konfi-Zeit 2020/21 begonnen.

Am 9. Juni besuchten die Konfis in Kleingruppen die Kirchen in Hemmerde und Lünern.

Dann folgte glaich am Samstag darauf die Radtour durch die Gemeinde mit Stationen und Aktionen an Kirchen Gemeindehäusern und anderen wichtigen Orten. Dabei wurde der Psalm 23 miteinander geteilt und gelesen.

Am 21. Juni kamen die Konfis dann erstmals zu einem Gottesdienst zusammen. In Mühlhausen im großen Garten der Familie Schulze-Borgmühl. Drei Jugendmitarbeiterinnen Anna Brinkmann, Merit Levening und Nele Höltermenn hatten den Gottesdienst mit Vikar Alexander Jasczyk vorbereitet.

Die drei Jugendmitarbeiterinnen hielten dann auch den Gottesdienst und feierten mit den Konfis den Anfang ihrer Konfi-Zeit.

Mach dir ein Bild vom Glauben

Die neue Aufgabe über Pfingsten

Was erinnert mich an Kirche, Glauben, Religion und Gott?

Schaut euch um in eurer Wohnung, eurer Straße, eurem Dorf.

Macht mit eurem Handy oder einem Fotoapparat drei tolle Bilder davon

mit unterschiedlichen Motiven.

Achtung: es sind keine Bilder mit Gesichtern von lebenden Menschen erlaubt!

Ladet eure Bilder in der Signal-Gruppe hoch.

Wenn ihr mögt, beschreibt dabei kurz, was die Bilder zeigen und warum ihr sie ausgewählt habt.

Wichtig! Keine negativen Kommentare zu den Bilder von Anderen!

Interessierte Nachfragen sind natürlich gewünscht.

Die Video-Konferenz am 26.05.2020

Wir treffen uns zur Video-Konferenz

hier findet ihr die Zugangsdaten:

Konfizeit 20/21 Di., 26. Mai 2020

Lünern und Mühlhausen/Uelzen: 15:00

Hemmerde 16.00

(CEST) Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

global.gotomeeting.com/join/972541845

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. (Bei Geräten, die diese Funktion unterstützen, ist die sofortige Teilnahme über eine der unten aufgeführten Direktwahlnummern möglich.)

Deutschland: +49 721 6059 6510 -

Direktwahl: tel:+4972160596510,,972541845#

Zugangscode: 972-541-845

Sie kennen GoToMeeting noch nicht?

Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: global.gotomeeting.com/install/972541845

Erste Gruppenaufgabe: Was ich von der Konfizeit erwarte

Nehmt ein leeres Blatt und einen deutlich schreibenden Stift.

Male auf das Blatt eine menschliche Figur, mit Kopf, Armen und Beinen

- Schreibe neben den Kopf, was du dir von der Konfizeit wünschst

- Neben die Hände, was du gerne machen möchtest

- Neben den Bauch, was dir im Magen liegt

- Neben die Füße, worauf du besonders stehst.

Dann mach eine Photo von deinem Bild und schicke es per Signal nicht an die Gruppe, sondern an Pfarrer Jeck oder als email: volker.jeck@kk-ekvw.de

Er wird dann in den nächsten Tagen alle Bilder anonym hier auf die Homepage hochladen.

Schreibe deinen Namen also nur auf dein Bild, wenn du möchtest, dass er hier mit deinem Bild erscheint, sonst lass ihn weg.

Liebe Konfis, 

willkommen zur Konfi-Zeit 2020/21!

Wir starten in eine sicher spannende gemeinsame Zeit.

Wir, unser Team von Jugendmitarbeiter*innen, Vikar Alexander Jasczyk, Pfarrer Gerd Ebmeier und Pfarrer Volker Jeck freuen uns darauf, euch kennen zu lernen und endlich zu beginnen.

Leider steht dabei ganz am Anfang eine schlechte Nachricht. Wir werden das geplante Konfi-Camp in den Sommerferien nicht durchführen können! Es tut uns sehr Leid, aber unter den Einschränkungen der Corona-Epidemie, die trotz aller Lockerungen noch gelten, sehen wir auch nach vielen Beratungen keinen Weg, wie wir das Camp in verantwortlicher Weise gestalten könnten.

Trotz aller gebotenen Einschränkungen und mit allen Vorsichtsmaßnahmen wollen wir aber gerne die Konfi-Zeit noch vor den Sommerferien beginnen.

Dazu haben wir uns ein paar Aktionen ausgedacht, die auch unter Corona-Bedingungen möglich sind. (Das ursprünglich geplante Ersttreffen am 12. Mai und der Begrüßungsgottesdienst am 17. Mai können leider auch nicht stattfinden.)

Als erstes möchten wir eine Möglichkeit herstellen, miteinander möglichst schnell und unkompliziert zu kommunizieren. Da wir aus Datenschutzgründen nicht so gerne mit Whatsapp arbeiten, möchten wir euch bitten, euch den Messenger 'Signal' auf euer Smartphone zu installieren (Signal liest die Kontakte auf eurem Handy nicht automatisch aus): signal.org/install

Erstellt dort ein Profil mit dem ihr in unserer Signal-Gruppe auftreten wollt. Dann schickt bitte eine kurze Nachricht mit eurem Namen am die folgende Telefonnummer: 0157 34570568 (Das Handy von Pfarrer Volker Jeck / telefonisch zu erreichen ist der aber besser unter 02303 4370) Ihr müsst dabei eure Namen aufschreiben, da wir sonst nur eure Nummer sehen und nicht wissen, wer dazu gehört. Bis spätestens zum 15. Mai solltet ihr das alle erledigt haben. Wir erstellen dann eine Gruppe, über die wir in Zukunft schnell Informationen austauschen können. In der Gruppe werden nur die Konfis 20/21 aufgenommen, Ulrike Faß, unsere Jugendmitarbeiterin, die Konfi-Teamer, der Vikar und die Pfarrer. Wie es weiter geht, erfahrt ihr dann.

Rechts auf dieser Seite  findet ihr eine Liste mit den wichtigsten Terminen bis zu den Sommerferien und darüber hinaus, so weit wir das jetzt schon absehen können.

Da sich durch die Corona-Krise möglicher Weise die Voraussetzungen für unsere Vorhaben sehr schnell ändern können, ist es besonders wichtig, dass wir über Signal schnell Informationen austauschen können.

Wenn ihr kein Handy habt oder Signal aus irgendwelchen Gründen nicht nutzen möchtet, könnt ihr euch immer auch hier auf der Seite informieren. 

So weit also unsere ersten Aktionen.

In der nächsten Woche folgt mehr, dann möglichst schon über Signal.

Herzliche Grüße

Für eurer Konfiteam Vikar Alexander Jaszcyk, Pfarrer Gerd Ebmeier und Pfarrer Volker Jeck

Kontakt

Kontakt zu den Pfarrern:

findet ihr hier

Anschrift

Lünerner Kirchstr. 10
59427 Unna

Telefon: 02303 539416
Telefax: 02303 539417
E-Mail: un-kg-hem-luedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten

Montag 09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 11:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr 

Wichtige Termine:

2020

Bis zum 15. Mai:

Eröffnung der Signal-Konfi-Gruppe.

Bitte installiert bis dahin den Messenger 'Signal' (https://signal.org/install) auf eurem Handy, richtet euer Profil nach euren Wünschen ein und sendet eine Nachricht mit eurem Namen an 0157 34570568 (Das Handy von Pfarrer Volker Jeck / telefonisch zu erreichen ist der aber besser unter 02303 4370) 

Am 19.05:

Was ich vom Unterricht erwarte.
Wie das geht, erfahrt ihr hier oder über 'Signal'

Am 26. Mai:

Video-Konferenz (im Teilplenum): (15.00 Uhr Lünern/Mühlhausen - 16.00 Uhr Hemmerde)
Organisatorische Fragen erfahrt ihr kurz vorher hier oder über 'Signal'

Über Pfingsten:

Aktion - Mach dir dein Bild von der Kircheund dem christlichen Glauben.
Die Regeln dazu erfahrt ihr dann hier oder über 'signal'

09. Juni:

Der 1. Kirchen - Tag. Wir besuchen in Kleingruppen die Kirchen in Hemmerde und Lünern.
Die genauen Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben

13. Juni - vormittags:

Die Fahrradtour durch die Gemeinde zum Psalm 23

21. Juni:

Wir feiern einen Konfi-Gottesdienst Open-Air in Mühlhausen
Adresse und Uhrzeit folgt

Konfitag Anfang August ???

Nach den Sommerferien

Regelmäßiges wöchentliches Treffen

am Dienstagnachmittag
Das regelmäßige wöchentliche Treffen beginnt erst nach den Sommerferien.
(Vorausgesetzt, die Corona-Bestimmungen lassen das dann zu)

Kurzpraktikum zum Thema Gemeinde, Glaube, Diakonie oder Schöpfung

Im Oktober und November

Teilnahme an den Gottesdiensten der Gemeinde ab Sommer 2020 ca. zweimal im Monat (mindestens 20 in der Konfi-Zeit) 

Da sprechen wir noch drüber. Wer hier und da schon einmal reinschauen will,
kann das natürlich gerne tun

Jugendarbeit

In der Konfizeit: Teilnahme an mindestens einer Jugendaktion nach eigener Wahl

 

2021

Die Konfirmationen verschieben sich voraussichtlich in den Juni