Konfi-Zeit 2018-2019

Das Konfi-Camp 2018 auf der Burg Ludwigstein

Es geht los: Fünf Tage auf der Burg! Zeit zum Kofferpacken!

 

Wir fahren auf die Jugendburg Ludwigstein, 37214 Witzenhausen (05542 501710).

Treffpunkt ist am Sonntag, den 19.08.2018, um 11.30 Uhr auf dem Zurbrüggen-Parkplatz 5 in Unna, um den Bus zu packen. Abfahrt ist dann um 12.00 Uhr.

Wir planen, am Donnerstag, den 23. August, um ca. 16.30 Uhr wieder zurück zu sein. Der Ankunftsort ist dann wieder der Zurbrüggen-Parkplatz .

Folgendes solltest Du mitnehmen:

- dreiteilige Bettwäsche,

- Handtücher, Badesachen (es gibt ein kleines Hallenbad)

- feste Schuhe und bequeme Schuhe

- dem Wetter angepasste Kleidung. Wir hoffen auf Sonne, aber es kann ja auch mal regnen. ;)

- eine mittelalterliche Verkleidung ( wenn du willst)

- irgendein weißes Kleidungsstück (T-Shirt oder so)

- Stifte, Schreibkram, deine Konfi-Zeit-Mappe

- etwas Taschengeld. Es gibt auf dem Gelände einen kleinen Kiosk.

- Krankenversicherungskarte & Kopie des Impfpasses

- Duschzeug, Waschzeug, Zahnputzzeug, usw.

- ausreichend Essen und Trinken für die Hinfahrt

- was Dir sonst noch wichtig ist.

- und eine Wäscheklammer auf der dein Name steht

Achtung: Wertsachen, wie z.B. Handys und MP3-Player nimmst Du auf eigenes Risiko mit!

Bitte pack Deine Sachen nach Möglichkeit in flexible Reisetaschen oder ähnliches und nicht in Hartschalenkoffer.

Wir werden durch ein starkes Team begleitet:

Anna Brinkmann, Lia Foltys, Alexander Jasczyk, Aurelie Jasczyk, Hannah Kontze, Gavin Krüger, Merit Levening, Penelope Saling, Benjamin Schulze-Borgmühl, Georg Wöstmann, Gerd Ebmeier, Volker Jeck

Dazu kommen die Teams aus Unna und Königsborn.

Die Gesamtleitung liegt bei Philipp Kleffner und Manuel Storkebaum

Alles klar soweit?

Dann wünschen wir Dir noch schöne Sommerferien.

Wir freuen uns auf eine tolle Woche.

Outdoor Konfitag am letzten Wochenende vor den Ferien

Für das letzte Wochenende vor den Sommerferien hatte Familie Schulze-Borgmühl die Konfirmanden, zusammen mit einigen Betreuern aus der Gemeinde,  zu sich in den Garten eingeladen. Das umfangreiche Programm begann mit dem Bau eines Lehmofens unter Anleitung von Georg Wöstmann. Mit viel Spaß haben die Jugendlichen über mehrere Stunden kräftig zugepackt, geschippt, gematscht und gebaut. Nachmittags ging es dann weiter mit Kennenlernspielen und weiteren Aktionen, unter anderem auch auf dem alten Sportplatz in Mühlhausen. Nach dem Abendessen mit leckerer Grillwurst, Brot und Salaten, haben dann alle zusammen auf einer großen Leinwand im Wald einen Film angeschaut. Die Höhepunkte des Abends waren aber sicherlich das gemeinsame Stockbrotgrillen am Lagerfeuer und das anschließende Zelten im Garten. Die anwesenden Jugendlichen genossen spürbar die besondere Atmosphäre und das Zusammensein in der freien Natur.

Nach einer kurzen Nacht und einem ausgiebigem Frühstück, fand auf der Lichtung im angrenzenden Wald ein Gottesdienst mit Pfarrer Ebmeier zum Thema Urlaub statt. Die ca. 140 Teilnehmer aus allen Gemeindeteilen feierten fröhlich diese besondere Veranstaltung, welche musikalisch durch Raja Sicking und Carmen Kratsch hervorragend begleitet wurde. Den Abschluss des Wochenendes bildete ein gemeinsames Kaffee trinken im Garten der Familie, bei dem auch das im Lehmofen gebackene Brot sehr viel Zuspruch fand.

Vielen Dank an alle Konfirmanden, welche (freiwillig) teilgenommen haben, an alle Betreuer, die sich die Zeit für das Projekt genommen haben und auch an alle Firmen, welche uns mit Lebensmittelspenden, oder Tischen und Bänken unterstützt haben. Erst hierdurch wurde dieses schöne und hoffentlich unvergessliche Wochenende möglich.

Regionaler Konfitag in Massen

Heute fand der regionale Konfitag statt. Über 100 Konfis konnten an 14 Mitmach-Stationen zum Thema „Wir sind Kirche“ entdecken, was Kirche alles ausmacht.

Am Samstag, den 23. Juni von 14 – 17.15 Uhr ist Konfi-Tag in der Friedenskirche Massen.

In diesem Jahr laden wir wieder alle Konfirmanden aus den Unnaer Kirchengemeinden zu einem gemeinsamen Konfi-Tag ein. Diesmal treffen wir uns mit ca. 200 Konfis und Teamern in Massen. Das Motto des Tages lautet: „Wir sind Kirche“. Dazu gibt es tolle Möglichkeiten zum Aktiv-Werden, Bewegen und Nachdenken. Leckere Snacks und Getränke, Musik und Jugendkirche machen das Angebot rund. Das alles kostet nichts, nur gute Laune sollte mitgebracht werden!

Rad-Tour der neuen Konfis am 05. Mai 2018

Das tolle Wetter sorgte von Anfang an für eine entspannte Stimmung. Und die prägte die Radtour der Konfis 2018/19 bis zum Schluss. Der Psalm 23 lieferte die Leitverse.

Der Start war an der Baustelle des neu errichteten Philipp-Nicolai-Hauses, dann ging es zur Streuobstwiese ‘Rotkehlchenhain’ des Nabu an der Heerener Straße wo es in Gruppen jeweils einen Schatz zu heben galt.

Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquickt meine Seele.

Die nächste Station war die ‘Schmetterlingswiese’ der Kirchengemeinde. Hier galt es, sich paarweise mit verbundenen Augen an Stecken und Stäben über die Wiese zu führen.

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.

Weiter ging es durch Lünern und Stockum zum Stockumer Hofladen. Bauer Behmenburg stellte den Hofladen und vor allem das ‘Hühnermobil’ vor, dass fast dreihundert Hühnern Unterkunft, vor allem aber auch Auslauf und eine artgerechte Haltung bietet. Hier gab es auch noch einen superleckeren Apfelsaft für alle.

Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Gegen 12.00 Uhr traf der Fahrrad-Zug dann auf dem Kartoffelhof Wilke in Hemmerde ein. Hier galt es noch einmal Geschick und Sicherheit auf dem Rad zu beweisen. Über die Wippe, im Kreis herum mit dem Seil, Wasser transportieren und über das schmale Brett.

Er führet mich auf rechter Straße, um seines Namens willen.

Schließlich kamen wir am Haus Regenbogen an, wo auf der Jungscharwiese schon gedeckte Tische auf uns warteten und es vom Grill nach leckeren Würstchen roch.

Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein.

Zum Abschluss wurde der Psalm dann in der Kirche noch einmal gemeinsam gelesen.

 

Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.

Begrüßungsgottesdienst am 15. April in Lünern

Richtig Spaß hatten nicht nur die 54 Konfis, sondern auch die anderen Besucher*innen des Begrüßungsgottesdienstes. Beim Aufruf ihrer Namen wurde jeweils ein Wollknäul in der Kirche hin und her geworfen und so entstand ein Netz unter den neuen Konfis. Natürlich ging das nicht immer gut und so konnte man nicht nur Konfis und Gottesdienstbesucher, sondern auch Pfarrer und Presbyter sehen, die unter den Bänken nach dem verlorenen Knäul suchten oder es gemeinsam weiter reichten.

Schließlich war das Netz dann aber doch vollständig. Damit wurden die Konfis nach vorne gebeten und für ihr Konfi-Jahr begrüßt.

Pfarrer Gerd Ebmeier für Hemmerde und Pfarrer Volker Jeck für Lünern und Mühlhausen/Uelzen werden den Unterricht leiten. Er wird ein Jahr dauern und mit den Konfirmationen nach den Osterferien 2019 enden.

Liebe Konfis, nun beginnt bald eure Konfi-Zeit. 2018/19

Wir hoffen, dass es für euch eine anregende und spannende Zeit wird.

Sie beginnt im April 2018 und endet mit der Konfirmation im April/Mai 2019

Pfarrer Volker Jeck und Pfarrer Gerd Ebmeier werden euch durch die Zeit begleiten, aber ihr werdet auch andere Mitarbeiter*innen der Gemeinde kennenlernen: Küsterin, Organistinnen, Chorleiter, Presbyter*innen, und vor allem unsere Jugend-Teamer und die Jugendreferentin Ulrike Faß.

Wir werden Kirchen und Gottesdienste besuchen, Fahrten unternehmen, die Bibel ein wenig erforschen und schau’n, was es bedeutet, evangelische Christin, evangelischer Christ zu sein.

Dazu treffen wir uns regelmäßig am Dienstagnachmittag für eine Stunde in einem der Gemeindehäuser.

Die übrigen Termine könnt ihr hier finden, auch kurzfristige Änderungen oder Bekanntmachungen.

Wer nicht angemeldet ist, kann das noch nachholen. (in der Regel alle, im 7. Schulbesuchsjahr oder wenn ihr 12 Jahre alt seid. Über Ausnahmen können wir natürlich reden. Anmelden können sich übrigens alle, auch wer noch nicht getauft ist oder nicht zur evangelischen Kirche gehört.)

Dazu wendet euch bitte an das Gemeindebüro oder eure Gemeindepfarrer. (Kontakt-Adressen findet ihr hier auf der Homepage)

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit

Euer Konfi-Team

Kontakt

Anschrift

Lünerner Kirchstr. 10
59427 Unna

Telefon: 02303 539416
Telefax: 02303 539417
E-Mail: un-kg-hem-luedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten

Montag 09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 11:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr 

Wichtige Termine:

Regelmäßiger wöchentlicher Unterricht am Dienstagnachmittag:

ab dem 10. April 2018, Gruppenaufteilung und Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben

Wichtige Termine Konfi - Zeit 2018/19 in der Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern ab April 2018

(bitte schon jetzt vormerken)

2018

Sonntag, 15.04.
10.00 Uhr Begrüßungsgottesdienst in der Kirche in Lünern

Samstag, 05.05.
9.30 Uhr - 13.00 Uhr Konfi-Tag zum Psalm 23/Radtour. Start an der Baustelle des Philipp-Nicolai-Hauses, Zum Osterfeld 5

Samstag, 23.06.
14.00 - 18.00 Uhr Konfi-Tag in Unna-Massen

Sonntag - Donnerstag 
19. - 23.08. Konfi-Camp Burg Lahnstein, Witzenhausen bei Kassel

Im Herbst 2018
Kurz-Praktikum zu Gemeinde/Gerechtigkeit/Schöpfungsbewahrung

Freitag, 21.12. ab 18.00 Uhr, Pray'nParty, im Kühlschiff Unna

2019

Samstag, 26.01.
9.30 - 13.00 Konfi-Tag Diakonie

Teilnahme an den Gottesdiensten der Gemeinde ab Sommer 2018 ca. zweimal im Monat (mindestens 20 in der Konfi-Zeit)