Wer kommt mit in den Zauberwald?

Erstellt am 27.04.2018

Bald ist es wieder so weit! Unsere Schelkfreizeit steht vor der Tür!

Am Himmelfahrtswochenende möchten wir von Freitag bis Sonntag mit Euch auf verwunschenen Pfaden wandern, märchenhaften Figuren begegnen, verzauberte Orte entdecken und vielleicht auch gemeinsam ein Zauberschloss bauen.

Dazu haben wir uns wieder viele Waldaktionen, Baumaßnahmen und Spiele für euch überlegt. Wie immer werden wir am Lagerfeuer kochen und auch eine Waldandacht wird es wieder geben. Vom Ablauf her orientieren wir uns an der Freizeit im vergangenen Jahr.

Wer?

Alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Wo?

Oben im Hemmerder Schelk; am ersten Tag werden wir den Hinweg gemeinsam machen, an den anderen Tagen treffen wir uns direkt im Wald; außerdem müssen die Kinder nachmittags dort abgeholt werden; Wegbeschreibungen gibt`s am 1. Tag + im Kasten am rechten Bildrand. Der Anmeldeflyer ist ebenfalls am rechten Bildrand sowie in unserem Service- und Downloadbereich zu finden.

Wann?

Vom 11.05. -13.05.18; Treffpunkt ist am Freitag um 9.30 Uhr der Rote Platz in Hemmerde; an den beiden anderen Tagen treffen wir uns erst um 10.00 Uhr, dann aber direkt oben am Waldrand; Ende im Schelk ca. 16.00 Uhr am Freitag und Samstag, Sonntag bereits ca. 14.30 Uhr

Kosten?

5 Euro pro Tag

Und sonst?

Bitte Folgendes mitbringen: Lange, wetterfeste Kleidung mit festen Schuhen; tiefer Teller, Besteck und Becher für´s Mittagessen; evtl. gekennzeichnetes Werkzeug (Beil, Säge; nur intakt!); über Kuchen- und Obstspenden würden wir uns wie immer sehr freuen!

Anmeldeschluss: 07.05.18; Anmeldungen bitte im Haus Regenbogen oder im Ludwig-Polscher-Haus abgeben

ACHTUNG: Am Sonntag laden wir wieder auch alle Erwachsenen zum Familientag in den Schelk ein! Wir starten wieder gemeinsam um 10.00 Uhr mit der Besichtigung der Bauten! Um 11.00 Uhr feiern wir unsere Waldandacht, anschließend gibt´s Bratwurst vom Grill; nach dem Essen laden wir alle ein, in altersgemischten Teams das Geheimnis des Zauberwalds zu entdecken; gegen 14.00 Uhr gibt´s dann noch Kaffee und Kuchen und die Prämierung der Bauwerke; Ende gegen 14.30 Uhr.

Gerne vermitteln wir Mitfahrgelegenheiten, bitte melden!

Um besser planen zu können bitten wir auch die Erwachsenen um eine Anmeldung!

Bei Fragen: 0170/1539183, Ulrike Faß

Wegbeschreibung Schelkfreizeit

Von der B1 nach rechts Richtung Dreihausen abbiegen; der Straße folgen bis über die Autobahnbrücke; direkt hinter der Autobahnbrücke nach rechts abbiegen und diesem Weg folgen bis auf der rechten Seite das Wasserwerk ist; dort parken; der Straße zu Fuß ein kleines Stück weiter folgen; ca. auf Höhe der Silagemiete rechts in den Waldweg einbiegen und diesem folgen bis plötzlich überall Kinder sind...