Musikalische Kostbarkeit im Gottesdienst am 2. Weihnachtstag

Die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes am 2. Weihnachtstag dürfen sich in Lünern auf eine ganz besondere musikalische Gestaltung freuen.

 

Jutta Bednarz und ihre Töchter Lisa, Svenja und Hanna bringen drei Sätze aus dem Konzert für Solobratsche und Orchester von Georg Philipp Telemann zu Gehör.

Sie gestalten damit den Eingang, den Ausgang und einen Teil in der Mitte des Gottesdienstes.

Begleitet werden sie auf der Orgel von Damian Czyrny.

 

Lisa Bednarz, Solobratsche

Svenja Bednarz, Jutta Bednarz, Violinen

Hanna Bednarz, Cello

Damian Czyrny, Orgel