Christkindsuche in Hemmerde

Erstellt am 29.12.2017

Alle Jahre wieder... ist das Christkind in Nöten!

Auch in diesem Jahr hat am 24.12. vormittags wieder eine Christkindsuche in Hemmerde stattgefunden.

90 Kinder sind gekommen, um gemeinsam Weihnachten zu retten: Dem Christkind sind nämlich die Geschenke über Hemmerde von seinem Schlitten gefallen und wurden von verschiedenen Märchenfiguren gefunden.

Es ist natürlich klar, dass Arktos der Schneemann, die schlaue Eule, Rudolph oder die Zwerge (und noch einige mehr!) die Geschenke nicht so einfach wieder hergeben!

Aber die Kinder haben die vielen Aufgaben gemeistert und konnten alle Geschenke dem Christkind zurückbringen.

Als Dankeschön gab es Punsch und Weihnachtsbrötchen. Dann konnte Weihnachten ja kommen!

Clara Kratzsch